3 neuer Mieter für publity in Duisburg

Das "Haus der Wirtschaftsförderung" in Duisburg / Foto: © publity

Die publity AG hat gleich drei neue langfristige Mietverträge für das “Haus der Wirtschaftsförderung” in Duisburg abgeschlossen. Damit wird der Vermietungsstand in der Immobilie von 21 % auf 68 % erhöht.

Einer der neuen Mieter ist die ZBVV Zentral Boden Vermietung und Verwaltungs- GmbH. Das Serviceunternehmen für Immobilieneigentümer hat 10 Standorte in ganz Deutschland und kümmert sich um Verwaltung, Vermietung und Bewirtschaftung von Immobilieneigentum.

Bereits im Mai wurde der Mietvertrag mit der Firma BUNG Ingenieure GmbH geschlossen. Die mittlerweile 60 Jahre am Markt bestehende Unternehmensgruppe BUNG begleitet Projekte aus den Bereichen Infrastruktur, Tunnel, Brücken- und Ingenieurbauwerke sowie Hochbau.

Darüber hinaus hat die Firma ORI Martin Deutschland, ein italienisches Stahlwerkunternehmen mit deutscher Niederlassung, einen langfristigen Mietvertrag in dem Objekt abgeschlossen.

Das Objekt gehört zum publity Performance Fonds Nr. 6. Trotz ihrer Erbauung im Jahr 1992 befindet sie sich auf dem neuesten Stand der Technik.

„Mit Hinblick auf die die zentrale Lage und die modernen Grundrisse des Objektes bestätigen diese neuen Mietverträge die Außergewöhnlichkeit und Vielfältigkeit dieses Objektes und zeugt von den effektiven Maßnahmen des Asset Managements der publity AG“, so Thomas Olek, Vorstandsvorsitzender der publity AG. (ahu)

www.publity.de