2 Mal Platz 1

Foto: © Kencana Studio - stock.adobe.com

Kein Sachwertanbieter hat im vergangenen Jahr mehr Kapital platziert als die Deutsche Finance. Das gilt für zwei Bereiche. Zudem hat das Unternehmen kürzlich eine Bestnote in einem Rating erhalten.

Im Jahr 2018 konnten Anbieter von geschlossenen Sachwert-Beteiligungen und Vermögensanlagen ein Zeichnungskapital in Höhe von 1,328 Mrd. Euro platzieren. Die platzierungsstärksten Anbieter von Sachwertinvestments für Privatkunden befinden sich in den Assetklassen Immobilien und Infrastruktur. Das geht aus Zahlen des Insider-Reports kapital markt-intern hervor.

Bei den regulierten Vehikeln der Publikums-AIF konnte die Deutsche Finance Group 123,5 Mio. Euro Kapital platzieren, mehr als jeder andere Anbieter. Zudem konnte das Münchner Unternehmen institutionelle Tranchen von 273 Mio. Euro platzieren. Mit 396,5 Mio. Euro liegt es damit in der Gesamtbetrachtung ebenfalls an der Spitze.

„Wir freuen uns über die positiven Ergebnisse im letzten Geschäftsjahr und bedanken uns bei unseren Partnern für das uns entgegengebrachte Vertrauen. Wir sehen dies als Bestätigung unserer Unternehmensstrategie“, so Thomas Oliver Müller, Vorstandsvorsitzender der Deutsche Finance Group.

Bestnote in Rating

Philip Nerb, Masterconsultant in Finance (MFC), Analyst und Journalist hat den Deutsche Finance Investment Fund 13 im Rahmen seiner Werteanalysen intelligenter Geldanlagen analysiert und mit „hervorragend (1+)“ bewertet. „Summa summarum halte ich das Angebot “Deutsche Finance Investment Fund 13” der Deutschen Finance Investment GmbH, München, für hervorragend. Die geplante thematisch und geographisch sehr breite Diversifikation des Portefeuilles sowie die eigenen Leuchtturmprojekte der DF-Gruppe sorgen für ein hervorragendes Risikoprofil bei gleichzeitig überdurchschnittlichen Chancen. Die DF-Gruppe ist zwischenzeitlich als proaktiver Marktteilnehmer insbesondere in Europa und in den USA etabliert. Die konzeptionelle Qualität der Offerte halte ich für vorbildlich. Meiner Meinung nach verdient das vorliegende Angebot eine Bewertung mit “hervorragend (1+)“, so seine Zusammenfassung. Eine ausführliche Begründung des Ratings finden Sie hier.

www.deutsche-finance-strategie.de