1,3 für BU-Versicherung

Foto: © Racle Fotodesign - stock.adobe.com

Die AachenMünchner kann sich erneut über eine Topnote freuen, dieses Mal für die selbständige BU-Versicherung. Auch ein besonders für junge Menschen geeigneter Tarif erhielt eine Spitzenbewertung.

Die Zeitschrift Finanztest hat alle in Deutschland niedergelassenen Versicher zu ihrer BU-Versicherung befragt und dabei die Versicherungsbedingungen sowie die Antragsfragen beim BU-Schutz bewertet. Die AachenMünchener erhielt für ihre selbständige BU-Versicherung die Note 1,3 „sehr gut“.

Über dieses herausragende aktuelle Testergebnis der Zeitschrift Finanztest freuen wir uns sehr. Es unterstreicht einmal mehr, dass unser Angebot zum Schutz vor Berufsunfähigkeit hervorragend ist“, so Uli Rothaufe, Chief Insurance Officer Life der Generali Deutschland und Vorstand Lebensversicherungen der AachenMünchener. „Das Qualitätsurteil bestätigt die ebenfalls starken Ratings, die wir zuletzt für unsere BerufsunfähigkeitsPolice erhalten haben. Finanztest verdeutlicht zu Recht, dass die Absicherung der eigenen Arbeitskraft ein immens wichtiger Vorsorgebaustein ist. Hierbei sollte der Kunde unbedingt auf Nummer Sicher gehen und einen sehr professionellen und kompetenten Versicherer wählen.“

Je früher desto besser

Junge Menschen sind meist bei besserer Gesundheit und deshalb weniger dem Risiko ausgesetzt, berufsunfähig zu werden. Weil die BU-Versicherung damit günstiger wird, rät Stiftung Warentest, möglichst früh eine solche abzuschließen, am besten schon, bevor das Berufsleben richtig startet. Im Heft Finanztest 09.2018 wurde der „BU-Schutz für Studenten und Auszubildende“ untersucht. Hierbei haben 12 Gesellschaften teilgenommen, darunter auch die AachenMünchener, die die Note „sehr gut“ erhielt.

Eine Auszeichnung von vielen

Die jüngsten Auszeichnungen durch Finanztest reiht sich in eine ganze Reihe von Auszeichnungen ein, die die AachenMünchener in letzter Zeit für ihre Unternehmens- und Produktqualität erhielt. So zeichnete das Beratungs- und Analyseunternehmen Franke & Bornberg zu Jahresbeginn 2019 die Professionalität der AachenMünchener im Umgang mit dem Risiko Berufsunfähigkeit mit der Bestnote FFF („Hervorragend“) im BU-Unternehmensrating aus. Das unabhängige Analysehaus Morgen & Morgen vergab im Frühjahr 2019 in seinem BU-Rating die Höchstwertung von fünf Sternen („Ausgezeichnet“). Danach zählt die AachenMünchener zu den kundenorientiertesten und stabilsten Anbietern von Berufsunfähigkeitsversicherungen auf dem deutschen Markt. (ahu)