Gregor Faßbender-Menzel neuer Leiter Kommunikation bei AXA

Gregor Faßbender-Menzel

Gregor Faßbender-Menzel hat beim AXA Konzern die Leitung der internen und externen Kommunikation übernommen. Der 48-jährige war zuvor in gleicher Position bei Volkswagen Financial Service tätig.

Zum 1. Oktober hat Gregor Faßbender-Menzel (48) die Leitung der internen und externen Kommunikation beim Kölner Versicherer AXA übernommen. In dieser Funktion berichtet er Dr. Alexander Vollert, der seit Mitte September dort neuer Vorstandsvorsitzender ist.

Faßbender-Menzel hat Volkswirtschaft und Sport Management studiert und anschließend insgesamt 13 Jahre in der Unternehmenskommunikation namhafter Finanzdienstleister und bei Kommunikationsagenturen gearbeitet. Danach war er in einem auf Finanzmärkte fokussiertes Internetunternehmen tätig. 2013 übernahm Faßbender-Menzel die interne und externe Kommunikation der VW-Tochter Volkswagen Financial Service AG. Mit seiner langjährigen Berufserfahrung wird er bei der deutschen AXA vor allem die digitalen Transformationen federführend kommunikativ begleiten. (ah)

www.axa.de