Wechsel in Habona Geschäftsführung

Guido Küther (li) folgt auf Roland Reimuth (re) / Foto: © Habona Invest GmbH

Seit 1. Juli ist Guido Küther neuer Geschäftsführer der Habona Invest GmbH. Der 35-jährige folgt auf Roland Reimuth (60), der zusammen mit Johannes Palla (38) den Frankfurter Fondsinitiator und Asset Manager im Jahr 2009 gegründet hat

Küther ist seit 2010 für die Habona Gruppe tätig und verantwortet insbesondere die Bereiche Finanzen und Fondskonzeption. Er übernimmt als langjähriger Prokurist der Gesellschaft Reimuths Geschäftsführungsposition an der Seite von Johannes Palla. Bevor Küther 2010 zur Habona Invest GmbH kam und dort insbesondere die Bereiche Finanzen und Fondskonzeption verantwortete, war er mehrere Jahre für die German Real Estate Advisory Team GmbH in Frankfurt tätig. Seine berufliche Grundlage legt er durch ein Studium der Wirtschaftsmathematik an der HTW Berlin, das er mit dem Diplom abschloss.

Reimuth zu seiner Entscheidung die Geschäftsführung abzugeben: „Die letzten Jahre haben wir gemeinsam ein erfolgreiches Unternehmen aufgebaut. Aus persönlichen Gründen habe ich nun den Entschluss gefasst, die Gesellschaft nicht mehr aktiv zu führen. Selbstverständlich werde ich dem Unternehmen als Gesellschafter weiterhin eng verbunden sein.“

www.habona.de