Verstärkung für UDI

Matthias Schriewer / Foto: © UDI

Matthias Schriewer wird neuer Geschäftsführer der UDI-Bionenergie. Der Bioingenieur blickt auf viele Jahre Erfahrung in den Bereichen Verfahrenstechnik und Bioenergie zurück.

So arbeitete er als biologischer Inbetriebnehmer und Laborleiter bei der MT-Energie GmbH, ein Unternehmen, das im Bereich der Biogas-Technologie aktiv ist. Schriewer war freiberuflich international im Bereich Biogas tätig. Des Weiteren rief er die Biogas Anlalytix Ltd. ins Leben, die später in die deutsche Firma BES Biogas Europa Service GmbH integriert wurde. Bereits seit Dezember 2016 arbeitet er bei der UDI-Gruppe und ist doch Technischer Leiter für den Bereich Biogas.

„Wir freuen uns, dass Matthias Schriewer nun die Verantwortung für unsere Biogas-Bestandsanlagen übernimmt. Es gibt also auch weiterhin eine Doppelspitze in der Geschäftsführung der UDI-Bioenergie. Die Expertise und das Knowhow von Herrn Schriewer führten in den letzten Monaten bereits zu Ertragsverbesserungen“, erklärt der Unternehmensgründer Georg Hetz zufrieden über die Verstärkung. (ahu)

www.udi.de