Romain Boscher wechselt zu Fidelity

Romain Boscher / Foto: © Fidelity

Romain Boscher wird neuer Global Chief Investment Officer (CIO) Equities bei Fidelity International. In seiner neuen Position wird er 25 Jahre Branchenerfahrung einbringen.

Boscher war zuletzt bei Amundi Asset Management als Head of Equites tätig. Davor war er elf Jahre bei Groupama in verschiedenen Führungspositionen tätig, zuletzt als stellvertretender CEO und CIO.

Bei Fidelity International wird Romain Boscher ab dem 30. April tätig sein und von London aus arbeiten. Er wird an Bart Grenier, Global Head Asset Management, berichten und Mitglied des „Global Operating Committee“ (GOC) sein. Die Aktien-Portfoliomanagementteams unter der Leitung von Paras Anand (CIO Aktien Europa), Takashi Maruyama (CIO Aktien Japan) und Tim Orchard (CIO Aktien Asien/Pazifik ohne Japan) werden an Romain Boscher ebenso berichten wie das globale Aktien-Researchteam, das von Henk-Jan Rikkerink geleitet wird.

Romain Boscher wird Dominic Rossi ersetzen, der sich seit Anfang dieses Jahres stärker auf den Bereich „Public Policy“ konzentriert.

„Romain hat als Anlagestratege eine außergewöhnliche Erfolgsbilanz vorzuweisen. Er hat auf globaler Ebene gearbeitet, große Teams geleitet und seit Jahren überdurchschnittliche Leistungen erbracht. Unser Aktienbereich ist ein wichtiger Teil unseres Geschäfts. Wir sind sehr stolz darauf, mit unserem aktiven Investmentansatz unseren Kunden hohe Renditen zu liefern. Ich freue mich, jemanden von solchem Kaliber im Unternehmen begrüßen zu dürfen. Ich bin überzeugt davon, dass sich unser Aktienbereich unter seiner Führung weiterentwickeln wird und wir unseren Kunden weiterhin einen hohen Mehrwert liefern werden“, so Bart Grenier. (ahu)

www.fidelity.de