publity kauft Kölner Bürogebäude

Das von publity erworbene Bürogebäude in Köln / Foto: © publity

Die publity AG hat ihr 603. Objekt erworben: Eine Büroimmobilie in Köln-Mühlheim mit prominentem Mieter.

Das Gebäude wurde im Jahr 2013 umfangreich saniert und verfügt neben ca. 2.900 m² Bürofläche noch über Mietflächen für Fitnessbereiche und Archive. Das siebengeschossige Objekt befindet sich auf einem ca. 3.000 m² großen Grundstück im rechtsrheinischen Kölner Stadtteil Mühlheim. Es verfügt im Innenbereich u.a. über loftartige Großraumbüros und Caferiabereiche. Die Immobilie bietet zudem attraktive Möglichkeiten, weitere Mietflächen zu schaffen. Die Immobilie ist an die Scout24 AG vermietet, die durch die zahlreichen Online-Marktplätze bekannt ist. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

„Dieses Objekt ist unsere nunmehr fünfte Immobilie in Köln, einem der Top-Büromärkte. Die Immobilie überzeugt uns durch die moderne Ausstattung und vor allem durch den namhaften und langfristigen Mieter“, so Thomas Olek, Vorstandsvorsitzender der publity AG.

Die Kanzlei CMS Hasche Sigle hat mit einem Team um Lead Partner Frank Schneider die umfassende rechtliche Beratung bei der Transaktion, darunter die Projektsteuerung und die Legal Due Diligence, übernommen. Die albrings + müller ag war verantwortlich für die technische Projektorganisation und die Erstellung der technischen Due Diligence. Ebenso war die Dr. Lübke & Kelber GmbH bei dieser Transaktion vermittelnd tätig.

Durch die Ansiedlung der Kreativ- und IT-Branche ist der Stadtteil Mühlheim zunehmend attraktiver für Projektentwickler geworden, wie die FlowFact GmbH als eine 100%ige Tochterfirma der Scout24 AG. (ahu)

www.publity.org