Personelle Veränderungen bei Generali Investments

Francesco Martorana (li) und Anna Maria Reforgiato Recupero (re) / Fotos: © Generali Investments

Generali Investments bekommt übernächste Woche einen neuen Head of Investments und hat seit dieser Woche einen Head of Insurance & Liability Driven Investors Solutions. Beide Positionen wurden mit branchenerfahrenen Kräften besetzt.

Francesco Martorana ist ab 2. Oktober neuer Head of Investments bei Generali Investments. Er löst dabei Anna Khazen ab, die nach zwei Jahren die Generali Group verlässt, um sich neuen Aufgaben zu widmen.

Martorana ist seit November 2013 für die Generali Group tätig und ist zur Zeit Head of Group Asset Liability Management & Strategic Asset Allocation für die allgemeinen Vermögenswerte. In dieser Position war er zudem wesentlich an der Ausarbeitung der neuen Asset-Management-Strategie der Generali Group beteiligt, die im Mai vorgestellt wurde. Zuvor war er hatte er zahlreiche Führungspositionen bei der Allianz SE inne und war auch für die Deutsche Bank und JPMorgan tätig. Seine berufliche Grundlage legte Francesco Martorana mit einem Master in Finanzwesen der Università Commerciale Bocconi in Mailand. Zudem ist er CFA und CAIA Chartholder.

Martorana leitet von Mailand aus ein Team von 85 Anlageexperten und wird an Santo Borsellino, CEO von Generali Investments, berichten.

Neu geschaffene Position

Bereits seit Montag ist Anna Maria Reforgiato Recupero Head of Insurance & Liability Driven Investors Solutions. Die Position wurde neu geschaffen und ist ein wichtiges Element der neuen Asset-Management-Strategie von Generali Investments in Europa. Die Strategie zielt darauf ab, den Schwerpunkt vermehrt auf die Einbringung eines End-to-End-Asset-Management sowie von Beratungsdienstleistungen für Anleger mit Interessen an LDI-Strategien wie Versicherungen und Pensionskassen zu legen.

Reforgiato Recupero war vor ihrer Tätigkeit bei Generali Executive Director, Investment & Saving Solutions, bei Morgan Stanley. Zudem war sie bei Goldman Sachs International Executive Director, Equities & Fund Derivatives. Sie schloss ein Studium in Finanzwesen und Betriebswirtschaft an der London School of Economics mit dem Master of Science ab.

Anna Maria Reforgiato Recupero wird von Mailand aus an den Head of Investments, Francesco Martorana berichten.

Santo Borsellino zu den Personalien: „Diese personellen Entscheidungen zielen darauf ab, unsere Kompetenzen in den Bereichen Asset Management und LDI-Lösungen zu stärken, die für die zukünftige Wachstumsstrategie von Generali Investments entscheidend sein werden. Ich heiße Francesco und Anna Maria herzlich im Team willkommen. Gleichzeitig möchte ich mich bei der scheidenden Leiterin des Anlageteams, Anna Khazen, für ihre großartige Arbeit bedanken.“ (ahu)

www.geninvest.de