PATRIZIA mit erfolgreicher Integration von dänischem Fondshaus

Foto: © swisshippo -stock.adobe.com

Die Integration des dänischen Dachfondsanbieters Sparinvest Property Investors in die PATRIZIA Immobilien AG ist erfolgreich abgeschlossen. Das Unternehmen wird nach der Übernahme im vergangenen Oktober und der Integration die PATRIZIA Gruppe nun als PATRIZIA Multi Managers (PMM) firmieren.

Auch unter neuem Namen wird das Unternehmen seinen Kunden über ausgewählte lokale Vertriebspartner Immobilien-Investmentchancen in Europa, Asien und Nordamerika bieten. Das Team in Kopenhagen wird bei den Investmententscheidungen weiterhin autonom agieren.

Mads Rude, der 2005 das Unternehmen mitbegründet hat, wurde mit Wirkung zum 1. Januar zum Geschäftsführer bestellt. Seine bisherige Position als „Director European Investments“ wird neu besetzt. Die weiteren Mitglieder der Unternehmensspitze sind Kresten Dahl Juelner (Head of Investments America), Marko Multas (Head of Investments Asia) und Mads Peter Grønkjær (Head of Finance).

Nicht mehr im operativen Geschäft wird Rudes Gründungspartner Bo W. Jensen tätig sein. Aus gesundheitlichen Gründen wird er sich auf eigenen Wunsch anderen Aufgaben widmen, dem Vorstand jedoch in beratender Funktion weiterhin verbunden bleiben. (ahu)

www.patrizia.ag