Paribus erweitert Führungsteam

Dominicus von Nerée / Foto: © Paribus

Dominicus von Nerée ist seit 1. Februar Direktor Wealth Management bei der Paribus-Gruppe. Auf dem neu geschaffenen Posten kümmert sich der Diplom-Volkswirt hauptsächlich um die Betreuung von Stiftungen, Pensionskassen und Family Offices. Von Nerée verfügt über langjährige Erfahrung bei verschiedenen Groß- und Privatbanken. So war er u.a. knapp drei Jahre bei der Berenberg Bank für Strategic Relations Family Offices zuständig und auch bei der LBBW/BW-Bank in für das Wealth-Management im Bereich Family Offices, Familienunternehmer und hochvermögende Privatkunden tätig. Weitere berufliche Stationen waren Sarastro-Finance und König & Cie.  

„Wir freuen uns, dass wir mit Dominicus von Nerée einen langjährigen Experten aus dem Bereich professioneller Anleger und sachwertunterlegter Anlageklassen für die Paribus-Gruppe gewinnen konnten“, kommentiert Thomas Böcher, Geschäftsführer Paribus Capital GmbH, den Neuzugang. Böcher ergänzt: „Nachhaltige Kundenbeziehungen stehen für uns an erster Stelle. Unsere Philosophie der partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit unseren Investoren wird Dominicus von Nerée insbesondere im Bereich der institutionellen Investoren mit seinem bestehenden Netzwerk und seinem Wissen ausbauen.“ (ahu)

www.paribus.de