Die auf die Wirtschaftsregion Halle/Leipzig spezialisierte Deutsche Sachwert Kontor AG meldet die Vertragsverlängerung des bisherigen Vorstands Curt-Rudolf Christof um weitere fünf Jahre.

Postbank App multibankenfähig

Ab sofort können Kunden der Postbank auch ihre Konten bei anderen deutschen Banken oder Bezahldiensten in die kostenlose Banking-App „Postbank Finanzassistent“ integrieren.

Weniger Blitzschäden – Versicherer zahlen 220 Mio. Euro

Die durch Blitze verursachten Schäden sind im Jahr 2015 deutlich zurückgegangen. Die Hausrat- und Wohngebäudeversicherer zahlten 2015 insgesamt 220 Millionen Euro für 340.000 Blitz- und Überspannungsschäden.

MCM baut Immobiliengeschäft in Magdeburg aus

Mit einem geplanten Investitionsvolumen von über 50 Millionen Euro für Sanierungen und Neubauten im Wohnungsbereich in diesem Jahr konnte das Magdeburger Immobilienunternehmen MCM Investor Management AG (MCM) das Ergebnis des vergangenen Jahres mehr als verdoppeln.

Zahlungserfahrungen deutscher Unternehmen

Für 83,7 Prozent der Unternehmen in Deutschland sind Zahlungsverzögerungen ihrer Kunden Alltag. Das ist Ergebnis einer neuen Coface-Befragung zum Zahlungsverhalten im Geschäft zwischen Unternehmen (B2B). Damit liegt der Anteil über demjenigen in China.

Lage-Rating für Immobilien bietet Orientierung

Das Lagerating von ImmobilienScout24 und Handelsblatt Online bietet Orientierung und macht transparent, in welchen Teilen Berlins Investoren und Kapitalanleger beste Investitionsperspektiven haben. Die Analyse des Berliner Immobilienmarktes ist der Auftakt für eine insgesamt vierteilige, wöchentliche Lagerating-Serie.

Deutsche nutzen Zinstief als Entschuldungsturbo

Die Mehrheit der Immobilienkäufer in Deutschland nutzt die historisch niedrigen Zinsen für Baugeld, um höher zu tilgen und schneller schuldenfrei zu sein. Das zeigt eine aktuelle Auswertung von Interhyp, Deutschlands führendem Vermittler für private Baufinanzierungen.

China: Gewinner und Verlierer

Mit 6,9 Prozent verbuchte die chinesische Wirtschaft 2015 das schwächste Wachstum seit 25 Jahren. 2016 und 2017 dürfte das Wachstumstempo sich weiter verlangsamen und das von der Regierung im Fünf-Jahres-Plan 2016-2020 aufgerufene Durchschnittsziel von 6,5 Prozent nicht erreichen.

Bedeutung der Zweitlagen in den Big 7 nimmt zu

JLL Kapitalwerte seit 2009 um fast 50 Prozent gestiegen. Das Gros des Büro-Investmentmarktgeschehens spielt sich nach wie vor in den Big 7 ab: Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Köln, Frankfurt, Stuttgart und München. Zwischen 2007 und dem ersten Halbjahr 2016 wurden in Deutschland insgesamt Büroimmobilien im Wert von rund 130 Mrd. Euro erworben.

JLL bestellt Christian Ulbrich zum President und CEO

Zugleich geht Colin Dyer in den Ruhestand. Führungsnachfolge sichert Kontinuität der Unternehmensstrategie und -kultur. Christian Ulbrich, seit Juni 2016 President bei JLL, wird mit Wirkung zum 1. Oktober auch die Position des Chief Executive Officer (CEO) übernehmen.
1,447FansGefällt mir
Melden Sie sich für unseren Newsletter an