Neuzugang bei Steinbeis & Häcker

Markus Merkel / Foto: © Steinbeis & Häcker Vermögensverwaltung GmbH

Markus Merkel ist seit 1. Januar Leiter des Bereichs Mandatsbetreuung und Kooperationspartner bei der Steinbeis & Häcker Vermögensverwaltung GmbH.

Er kommt von Pioneer Investments, wo er 12 Jahre lang als Key Account Manager die Betreuung semi-institutioneller Kunden, Banken, Asset Manager und Sparkassen verantwortete. In der Investmentbranche ist Merkel bereits seit 2001 tätig.

Seine berufliche Grundlage legte er durch ein Studium und die Weiterbildung zum CEFA (Certified European Financial Analyst) der Deutschen Vereinigung für Finanzanalyse und Asset Management (DVFA).

„Wir freuen uns, mit Markus Merkel einen versierten und am Markt bekannten Vertriebsprofi für uns gewonnen zu haben, der uns beim Ausbau bestehender und dem Aufbau neuer Kundenbeziehungen sowie bei der Positionierung unserer Investmentexpertise maßgeblich unterstützen wird.“ erklärt Gerd Häcker, geschäftsführender Gesellschafter des Münchener Unternehmens. „Wir bauen damit unsere vertriebliche Kompetenz im privaten und institutionellen Bereich weiter aus.“ (ahu)

www.steinbeis-haecker.de