Neue Mieter in Aschheim

Der Büropark am Einsteinring © publity

publity hat weitere 3.8000 m² Bürofläche im 28.410 m² großen „Büropark am Einsteinring in Aschheim“ bei München vermietet. Die Räumlichkeiten werden von der Wirecard AG, einem weltweite führenden Software- und IT-Spezialisten, bezogen.

Durch den Vermietungserfolg konnte der Vermietungsstand der Büroflächen seit der Akquisition des Objektes vor 2 Jahren auf über 50 % gesteigert werden. Die Immobilie wurden 2002 vom bekannten Münchner Architekturbüro KSP Jürgen Engel Architekten auf einem rund 25.500 m² großen Grundstück entworfen. Sie befindet sich in exponierter Lage, nahe der Messe und nur wenige Kilometer von der Münchner Innenstadt entfernt.  Der Büropark besteht aus drei Gebäudegruppen, mit jeweils zwei L-förmigen Baukörpern, die über eine gemeinsame Tiefgarage mit 493 Parkplätzen verbunden sind. Mit seiner eindrucksvollen Architektur bietet die Immobilie einen repräsentativen Standort für Unternehmen auf Expansionskurs. Für die Mieter bietet große Flexibilität bezüglich der Gestaltung der Räumlichkeiten.

„Seit Übernahme des Asset Managements durch die publity AG sind bereits ca. 8.500 m² durch die publity-Gruppe neu vermietet worden. So konnte in kürzester Zeit eine Wertsteigerung des Objektes erreicht werden“, so Thomas Olek, Vorstandsvorsitzender der publity AG. (ahu)

www.publity.de