Lead Loop, das Perpetuum Mobile der Kundengewinnung

Roger Rankel/ Foto: © Roger Rankel

Roger Rankel entwickelt neue Kundenreise: den Lead-Loop® als Customer Journey und Selbstläufer der Kundengewinnung. Offline- und Online-Marketing vereint in einem Konzept.

Kunden kaufen heute anders! Das klassische Customer-Journey-Vertriebsmodell hat ausgedient. Aus diesem Grund hat Marketing- und Vertriebsexperte Roger Rankel den traditionellen Ansatz komplett überarbeitet und eine völlig neue Kundenreise konzipiert – den Lead-Loop®. Das transparente Konzept vereint Online- und Offline-Marketing sowie Empfehlungs- und Bewertungsmarketing. Sowohl Einzelverkäufer, kleinere wie größere Vertriebseinheiten als auch Mittelständler und Konzerne können das Modell auf ihr Geschäft übertragen.
Bestsellerautor Roger Rankel hat den Vertriebsansatz der klassischen Customer Journey (Kundenreise) völlig überarbeitet. Dazu hat der Marketingprofi gemeinsam mit einem Expertenteam 1.000 Studien der modernen Kaufforschung und 10.000 Kundenbefragungen ausgewertet. Auf Basis dieser Erkenntnisse entwickelte Rankel den Lead-Loop®: ein zeitgemäßes Kundengewinnungskonzept, das dem veränderten Kaufverhalten entspricht.

Kundenverhalten hat sich geändert
Marketing-Professor Dr. Michael Zacharias und der Online-Experte André Weimar haben bei der Entstehung mitgewirkt.Roger Rankel zu den zentralen Erkenntnissen während der Arbeit an seinem innovativen Konzept: „Wir haben festgestellt, dass sich das Verhalten der Kunden in den letzten Jahren stark verändert hat. Sie recherchieren, bewerten, entscheiden und kaufen heute völlig anders! Kein Wunder also, dass klassische Vertriebsansätze sie nicht mehr an den entscheidenden Stellen abholen.“
Rankels neue Kundenreise zielt darauf ab, Akquise zu minimieren, zuverlässig Kunden zu gewinnen, vermehrt und automatisch Anfragen (Leads) zu generieren sowie eine möglichst hohe, effektive Abschlussquote zu realisieren. Angelegt ist der Lead-Loop® als Kreislauf. Der Kunde durchläuft initial fünf Phasen: Triggerphase, Recherchephase, Kaufphase, Erfahrungsphase und Fürsprecherphase. Der Fokus des Loops liegt vor allem auf der gegebenen Übersichtlichkeit und Transparenz. Die Produktvielfalt wird schnell auf eine zielführende Auswahl eingegrenzt. Das Besondere am Konzept: Es berücksichtigt das wechselnde Online- wie Offlineverhalten des modernen Kunden. Zudem inkludiert es Loyalitätsmanagement sowie Empfehlungs- und Bewertungsmarketing. Der Lead-Loop® macht Kunden zu Fürsprechern sowie Wiederkäufern und sorgt so für einen ewigen Neustart.

Weitere Infos und das kostenloste E-Book zum Lead-Loop® gibt es unter www.lead-loop.de.