ILG Gruppe verändert Geschäftsführung

Dr. Maxímilian Lauerbach (li) löst Uwe Hauch (re) als Geschäftsführer der ILG Holding GmbH ab / Fotos: © ILG Holding GmbH

Führungswechsel bei der ILG Gruppe: Uwe Hauch hat sich aus der Geschäftsführung verabschiedet. Sein Nachfolger war früher Unternehmensberater.

Ende September legte Uwe Hauch nach 14 Jahren als Geschäftsführer der ILG Holding GmbH alle Mandate nieder, wird dem Unternehmen jedoch weiterhin als Berater und Gesellschafter erhalten bleiben. Hauch ist seit 35 Jahren bei der ILG Gruppe tätig und hat in dieser Zeit gemeinsam mit Unternehmensgründer Dr. Günter Lauerbach die Firma als Spezialisten für großflächige Handelsimmobilien etabliert. Seit 10 Jahren sind die Münchner auch im Segment Pflegeimmobilien tätig. Insgesamt wurden Investitionen mit einem Umfang von über 1,4 Mrd. Euro erfolgreich abgewickelt und ca. 800 Mio. Euro Eigenkapital von Investoren eingeworben.

Neuer Geschäftsführer ist seit 1. Oktober Dr. Maximilian Lauerbach, der seit 2013 das Risikomanagement der ILG Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH leitet. Der promovierte Wirtschaftswissenschaftler und ehemalige Unternehmensberater tritt damit an die Seite von Florian Lauerbach, der in den vergangenen Jahren die Geschäfte der ILG Gruppe gemeinsam mit Uwe Hauch führte. (ahu)

www.ilg-gruppe.de