HAHN Gruppe begrüßt Rückkehrer

Stephan Wollersheim / Foto: © HAHN Gruppe

Ab 1. Oktober wird Stephan Wollersheim Mitglied der Geschäftsführung der HAHN Fonds Invest GmbH. Dort wird er den Akquisitions- und Projektentwicklungsbereich sowie das Research der Hahn Gruppe leiten.

Der studierte Immobilienökonom (ebs) kehrt damit zu seinem früheren Arbeitgeber zurück: Er war in den Jahren 2007 und 2008 Geschäftsführer der HAHN Property Management GmbH. Die letzten neun Jahre war Wollersheim bei GLL Real Estate Partners in München tätig, wo er als Head of Retail das Asset Management von Handelsimmobilien in Deutschland und Europa verantwortete. Während seiner beruflichen Karriere war Wollersheim bei mehreren Einzelhandelskonzernen tätig, bspw. zwischen 2005 und 2007 als Direktor von Walmart Germany, mit der Verantwortung für Real Estate and Construction.

Thomas Kuhlmann, Mitglied des Vorstands der Hahn Gruppe: „Wir freuen uns, dass wir mit Stephan Wollersheim einen erfahrenen Immobilien- und Einzelhandelsexperten für unser Haus gewinnen konnten, mit dem wir seit vielen Jahren in gutem Kontakt stehen. Herr Wollersheim wird uns mit seinem exzellenten Netzwerk und seinen Branchenkenntnissen maßgeblich dabei unterstützen, das verwaltete Immobilienvermögen weiter auszubauen. In seiner neuen Funktion wird er einen besonderen Fokus auf die Förderung der Projektentwicklungaktivitäten der Hahn Gruppe richten, um durch die Anbindung von aussichtsreichen Revitalisierungs- und Neubauprojekten die Marktpotenziale im Segment der Handelsimmobilien noch besser auszuschöpfen.“ (ahu)

www.hahnag.de