DDIV lädt nach Weimar

Foto: © autofocus67 - stock.adobe.com

Der Dachverband Deutscher Immobilienverwalter informiert Ende März in Weimar über zukünftige Herausforderungen und Chancen für die Branche. Die Themen sind dabei ebenso vielfältig wie die Referenten.

Am 20. und 21. März 2018 stehen in Weimar Immobilien im Mittelpunkt: An diesen beiden Tagen findet in der thüringischen Stadt das „Forum Zukunft III“ des Dachverbandes Deutscher Immobilienverwalter e.V. (DDIV) statt. Die Veranstaltung informiert darüber, wie Immobilienverwalter mit zukünftigen Herausforderungen wie neuen Gesetzen und höheren Ansprüchen an die Verwaltungsleistung oder auch dem alle Bereiche betreffenden Thema Digitalisierung umgehen können. Zugleich werden auch Möglichkeiten aufgezeigt, wie die Branche von diesen Herausforderungen profitieren kann. So bietet die jüngste Rechtsprechung zum Verwaltervertrag und der Verwaltervergütung neue Wertschöpfungsmöglichkeiten und verschiedene Ertragsmodelle für Immobilienverwalter.

Auch wird es auf dem Forum um das Thema Personal gehen. So werden Möglichkeiten aufgezeigt, wie Mitarbeiter langfristig gebunden werden können.

Die verschiedenen Referenten aus Praxis und Wissenschaft bieten einen breiten Einblick in die verschiedenen Themen.

Weitere Informationen und Anmeldung hier