CONSUS gut an Börse angekommen

Die Börse in der bayerischen Landeshauptstadt / Foto: © trfilm-fotolia.com

Der Börsenstart der CONSUS Commercial Property AG im m:access der Börse München lief sehr erfreulich. Am Mittag lag der Kurs der Aktie bei 15,00 Euro. Das Grundkapital des Unternehmens beläuft sich auf  insgesamt 24,2 Mio. Euro, eingeteilt in ebenso viele nennwertlose Stückaktien.

Jochen Barthelmäs, Vorstandsvorsitzender der CONSUS Commercial Property AG: „Wir freuen uns über den gelungen Börsenstart im Marktsegment m:access. Wir verfolgen das Ziel, unseren Immobilienbestand in Deutschland strategiekonform mit hoher Geschwindigkeit aufzubauen und in den kommenden Jahren zu einem der maßgeblichen börsennotierten Büroimmobilien-Investoren aufzusteigen. Zudem möchten wir CONSUS als nachhaltigen Dividendentitel in Deutschland etablieren.“