Buss Capital: Nachzahlung für Anleger

(fw/kb) Der Gesamtrückfluss des Fonds beläuft sich damit auf 185,7 Prozent. Das sind rund 41,4 Prozentpunkte mehr als die ursprünglich kalkulierten 144,3 Prozent und sieben Prozentpunkte mehr als im Mai 2011 angekündigt. Hintergrund ist laut Buss Capital, dass der Erlös aus dem Containerportfolio höher lag als beim Verkauf prognostiziert. Der Fonds hatte sein rund 172.000 TEU umfassendes Containerportfolio für rund 167 Millionen US-Dollar an eine Tochtergesellschaft des Containervermieters Textainer verkauft. Außerdem fiel die abschließende Steuerzahlung in Singapur laut Buss Capital niedriger aus als geplant.

Bislang hat das Emissionshaus nach eigenen Angaben 30 Publikumsfonds und Privatplatzierungen aufgelegt, in die 26.000 Anleger 790 Millionen Euro investiert haben. Das Gesamtinvestitionsvolumen beläuft sich auf 2,3 Milliarden Euro.

www.buss-capital.de

7726c54ace08a3e1.fotolia_26590375_subscription_xxl_fertig.jpg

P&R jetzt AG

(fw/kb) Die AG soll keine eigene operative Geschäftstätigkeit aufnehmen, sondern die strategische Führung der Tochtergesellschaften übernehmen. P&R will nach eigenen Angaben ein Familienunternehmen in privater Hand bleiben, ein Börsengang sei ausgeschlossen. Den Vorsitz des Aufsichtsrates übernimmt Firmengründer Heinz Roth. "Die AG ermöglicht uns die zentrale Steuerung aller strategisch begründeten Entscheidungen für die Tochtergesellschaften aus den Disziplinen Finance, Marketing, Vertrieb, IT und Business Development, soweit sie übergreifend für die Tochtergesellschaften relevant sind", sagte Werner Feldkamp, der neue Vorstandsvorsitzende der P&R AG.

P&R konzentriert sich seit der Gründung im Jahr 1975 auf Containerinvestments.

www.pundr.de

afcb9143e2becc92.fotolia_32965406_subscription_xxl_fertig.jpg

HCI Capital: Deutlich weniger Neugeschäft

(fw/kb) Die Umsatzerlöse betragen 18,9 Millionen Euro (16,1 Millionen Euro). Bei einem Finanzergebnis von -0,2 Millionen Euro ergibt sich ein Konzernperiodenergebnis, das sich auf -1,1 Millionen Euro (2,9 Millionen Euro) beläuft.

Seit Gründung konnte HCI Capital nach eigenen Angaben ein Gesamtinvestitionsvolumen von rund 15 Milliarden Euro mit rund sechs Milliarden Euro Eigenkapital in 522 Emissionen realisieren.

www.hci-capital.de

9878b04cc4ab5819.innovation_strategie.jpg

Beteiligungsbranche wird individueller

(fw/ah) Die Initiatoren geschlossener Fonds reagieren auf die veränderten Bedürfnisse der Investoren etwa mit verschiedenen Ein- und Auszahlungsmodellen, mit flexiblen Laufzeiten oder Sonderkündigungsrechten. Wer sein Geld nicht über die gesamte Fondslaufzeit anlegen will, kann - gegen Gebühr - ein quartalsweises Rückgaberecht vereinbaren. Anleger, die besonders sicherheitsorientiert investieren möchten, erhalten auf Wunsch eine Kapitalgarantie zum Ende der Laufzeit. Und mit einer Thesaurierung der laufenden Erträge können die Anleger ihr Gesamtergebnis weiter aufbessern. "Es gibt also mehr Möglichkeiten je nach Anlageziel und Lebenssituation der Anleger", resümiert Schuhmann.

Ein weiteres Ergebnis der zunehmenden Individualisierung in der Beteiligungsbranche ist die wachsende Zahl der Spezial- oder Nischenfonds. Hierbei handelt es sich um Beteiligungen, die abseits der klassischen Fondssegmente wie Immobilien, Schiffe oder Private Equity anlegen. Die Initiatoren offerieren also besondere Angebote und versierte Investoren finden so ein Produkt, das genau zu ihnen passt. "Als unabhängige Beteiligungsspezialisten begrüßen wir jede Art von Innovation und Flexibilisierung in der Beteiligungsbranche. Wichtig ist jedoch, dass die Neuerungen der Emissionshäuser auch wirklich den Anlegern zugute kommen", findet Schuhmann.

www.dima24.de

b152a5947cd3c6a9.thomas_otto_-_fotolia.jpg

Kaum Handel mit Schiffsfonds

(fw/kb) Die Teilnehmer im Zweitmarkt für geschlossene Schiffsfonds meldeten 114 öffentliche Handelsabschlüsse mit einem Gesamtvolumen von rund 3,7 Millionen Euro. Der durchschnittliche Kurs aller Transaktionen betrug 24,7 Prozent (Juli: 31,7 Prozent). Der Deutsche Zweitmarktindex für die Assetklasse Schiff (DZX-S) schloss bei 695,4 Punkten (713,5 Punkte).

Die vom Erstmarkt unabhängige DZAG führt seit 2006 als Makler und Handelshaus Käufer und Verkäufer von geschlossenen Fondsanteilen in allen Assetklassen zusammen.

www.deutsche-zweitmarkt.de

dab2be0d1b3d428a.fotolia_36754879_subscription_xl_fertig.jpg

Neues Joint Venture von FHH und Hochtief

(fw/kb) Kerngeschäft wird die Initiierung von geschlossenen Immobilienfonds sein, mittelfristig sollen auch Investments für institutionelle Anleger strukturiert werden. FHH wird in die neue Gesellschaft die Verwaltung der bislang platzierten und der künftigen geschlossenen Immobilienbeteiligungen sowie das Asset- und Fonds-Management einbringen. Die Gründung der neuen Gesellschaft steht unter Vorbehalt der Freigabe durch die zuständige kartellrechtliche Behörde.

FHH konzentriert sich ausschließlich auf die Konzeption von geschlossenen Fonds im Bereich Schiffe und Immobilien. Seit Gründung hat das Unternehmen nach eigenen Angaben ein Gesamtinvestitionsvolumen von rund 1,5 Milliarden Euro realisiert.

www.fondshaus.de

824b14b8afe47768.16077444_subscription_xl.jpg

Neuer Immobilienfonds von Real I.S.

(fw/kb) Der Fonds investiert in drei Büroimmobilien in München. Neben der bereits im November vergangenen Jahres erworbenen Zentrale der Schörghuber Unternehmensgruppe sind dies der Unternehmenssitz von TNS Infratest und die Konzernzentrale von MAN. Alle Objekte sind laut Real I.S. langfristig zu 100 Prozent vermietet.

Das Gesamtinvestitionsvolumen beträgt rund 127 Millionen Euro, davon rund 71 Millionen Euro Eigenkapital. Die jährliche Ausschüttung soll bei 5,5 Prozent liegen, ansteigend auf 6 Prozent. Anleger können sich mit einer Mindesteinlage von 15.000 Euro zuzüglich fünf Prozent Agio beteiligen.

Seit 1991 hat Real I.S. nach eigenen Angaben mehr als 100 Fondsprodukte mit einem Gesamtinvestitionsvolumen von über acht Milliarden Euro angeboten.

www.realisag.de

Neuer Öl- und Gasfonds von POC

(fw/kb) Das geplante Zeichnungsvolumen beträgt 20 Millionen Euro, eine Beteiligung ist ab 10.000 Euro zuzüglich fünf Prozent Agio möglich. Die Kapitalbindung beträgt vier bis sechs Jahre ab Ende der Investitionsphase. Anleger sollen planmäßig ergebnis- und liquiditätsabhängig Auszahlungen von drei Prozent je Quartal erhalten. Zum Laufzeitende wird unter Anrechnung der vorab geleisteten Ausschüttungen ein Kapitalrückfluss von 200 Prozent bezogen auf das gezeichnete Kapital prognostiziert.

POC hat sich als Fondsgesellschaft auf den kanadischen Energiemarkt spezialisiert und bietet Investoren die Möglichkeit an, sich an produzierenden Ölquellen zu beteiligen.

www.provenoilcanada.de

16b7c37124ccc598.gewerbeimmobilien_immobilien_neubau.jpg

FHHI will zehn Millionen Euro investieren

(fw/kb) Für die Investitionen sollen Rückflüsse aus beendeten Projektbeteiligungen in Hamburg und Berlin sowie frisch eingeworbene Anlegergelder verwendet werden. Zu den vorgesehenen und in Prüfung befindlichen Projekten gehören der Neubau eines Ibis-Hotels am Hamburger Hauptbahnhof von der Hamburgischen Immobilien Handlung (HIH), die Revitalisierung eines Wohn- und Geschäftshauses des Projektentwicklers Unmüssig in Freiburg sowie ein Wohnungsbauprojekt des Projektentwicklers GBI in Berlin, Prenzlauer Berg.

FHHI konzentriert sich ausschließlich auf die Konzeption von Immobilien-Beteiligungen. Das börsenunabhängige Emissionshaus wurde im Jahr 2001 als Fondshaus Hamburg gegründet und hat bislang 13 geschlossene Immobilienfonds aufgelegt.

www.fondshaus.de

4310ae36ef2a8322.berlin.jpg

ZBI verkauft „Professional 5“

(fw/kb) Der Fonds wurde Ende 2009 mit einem Eigenkapital von 46,5 Millionen Euro inklusive Agio geschlossen. Das Portfolio weist einen Vermietungsstand von 97 Prozent aus, über 80 Prozent der Objekte liegen in Berlin. Durch den Verkaufserlös erzielen die Gesellschafter laut ZBI jährliche Renditen zwischen 7,5 und 8,5 Prozent.

Derzeit verwaltet die ZBI Gruppe nach eigenen Angaben rund 17.000 Wohnungen. Das gesamte Investitionsvolumen der Fonds liegt bei rund 1,5 Milliarden Euro.

www.zbi-ag.de

2,219FansGefällt mir