2018 – Rückkehr der Volatilität ?!

Die Kapitalmärkte haben bei geringen Kursschwankungen erneut ein erfolgreiches Jahr hinter sich gebracht. Das sogenannte „Goldilocks- Szenario“ (niedrige Inflation, expansive Geldpolitik und steigendes Wirtschaftswachstum) sorgte dafür, dass Anlageklassen wie Aktien und Anleihen nahe ihrer...

Eine unendliche Geschichte

Die Notenbanken werden unendlich viel Geld drucken, die Weltschulden können sich unendlich erhöhen und Aktien und Bitcoins werden eine unendliche Hausse erleben. Weil die Zinsen nie wieder steigen, werden die Aktienmärkte nie wieder schwach....

Neues Investmentsteuergesetz ab 2018 (Teil 2)

In dieser zweiten Folge geht es um die Frage, was das neue Gesetz für Altbestände vorsieht, für Fondsanteile also, die Anleger vor dem 1. Januar 2009 erworben haben. Exakt dieser Punkt beunruhigt besonders viele Privatanleger,...

Welche Überraschungen drohen 2018?

2018 dürfte ein zweigeteiltes Wirtschaftsjahr werden: „Im ersten Teil könnten die Kurse weiter steigen, im zweiten Teil jedoch die Risiken zunehmen. Dabei müssen die beiden Teile nicht zwangsläufig gleich groß sein", gibt Ib Fredslund...

Vorsicht bei kurzlaufenden Unternehmensanleihen

Unternehmensanleihen mit kurzer Duration – vor allem aus dem Hochzinsbereich – sind eine beliebte Lösung, um noch etwas Rendite zu erzielen und zugleich dem Risiko steigender Zinsen zu trotzen. Allerdings haben Strategien, die nur...

Vorsicht bei Mid & Small Caps

Seit mehreren Wochen sind merkwürdige Kursbewegungen im Segment der deutschen Small & Mid Caps zu beobachten. Erratische Ausschläge nach oben und unten haben die in der Anlegergunst weit oben stehende Anlageklasse deutlich volatiler gemacht....

Japan-Optimismus treibt positiven Aktienausblick an

Wir haben unseren Ausblick für den japanischen Aktienmarkt von positiv (favour) auf sehr positiv (strongly favour) angehoben und damit unsere erste derartige Hochstufung eines Aktienmarktes vollzogen. Unsere Asset-Allocation-Strategien sind seit Sommer 2013 in japanischen...

„Jahrtausender“ kurbeln Boom in Schwellenländern an

Die zwischen 1980 und 2000 geborenen Menschen werden ein zunehmend wichtiger Faktor in den Emerging Markets (EM). Wenn man die Lebens- und Konsumprioritäten der sogenannten „Jahrtausender“ (Millennials) begreift, eröffnen sich überraschende Anlagechancen in vielen...

Was sagt die Glaskugel für 2018?

Drei Manager von ETHENA geben ihre Einschätzung für das kommende Jahr ab. Ihrer Meinung nach könnte ein Konjunkturumschwung den USA zum Wendepunkt werden. Außerdem könnten Bundesanleihen (vorübergehend) zu einem attraktiven Investment werden und die Vorbereitung...

Ist der Bitcoin wirklich nützlich und wie kann man ihn bewerten?

Das sind wahrscheinlich die zwei wichtigsten Fragen, wenn man herausfinden will, ob die Investition in Bitcoins rentabel ist. Die Frage der Nützlichkeit ist sehr schwierig zu beantworten. Das Konzept des Bitcoins ähnelt einem Start-Up-Unternehmen...
2,537FansGefällt mir