Großbritannien bietet Chancen trotz Brexit

Vor einem Jahr stellte die britische Regierung den Antrag nach Artikel 50. Steven Andrew, Manager des M&G Episode Income Fund wirft aus diesem Anlass einen Blick auf die Auswirkungen der Brexit-Entscheidung auf die britische...

Die GAFA-Gefahr für Banking und Wealth Management

Wird Amazon zur Bank? Das Wall Street Journal hat jedenfalls Anfang März 2018 schon über Gespräche zwischen dem Handelsriesen und etablierten US-Banken wie JPMorgan Chase und Capital One berichtet. Dem Vernehmen nach geht es...

2018: Enormes Potenzial für chinesische Aktien

Der chinesische Aktienmarkt hat sich über die letzten Jahre in einem rasanten Tempo entwickelt: Durch die Kapitalmarktöffnung für ausländische Investoren stieg das investierte Vermögen laut der People’s Bank of China zwischen 2016 und 2017...

Die Zinsen steigen!

Auf der Märzsitzung der Europäischen Zentralbank (EZB) hat Mario Draghi seine Rhetorik verändert und eine Normalisierung der Zinspolitik indirekt angekündigt. Bereits in den letzten Wochen ist die Rendite der zehnjährigen Bundesanleihen von etwa 0,45...

Sorge vor Trumps Handelskrieg bleibt

Die Drohkulisse eines globalen Handelskriegs belastet die Kursentwicklung an den internationalen Aktienmärkten sowie die Stimmung von Unternehmen und Verbrauchern. So gab der ifo-Geschäftsklimaindex im März um 0,7 Punkte von 115,4 auf 114,7 Punkte nach....

Aktien: Prognosen ohne Wert

Immer mehr Firmen verfehlen ihre eigenen Geschäftsprognosen. Die schlechte Nachricht: Korrekturen nach unten haben dabei deutlich größere Auswirkungen als Ausreißer nach oben. Es war eine negative Überraschung für hiesige Anleger: völlig unerwartet ging die Aktien...

Schwellenländer bieten auch Unternehmensanleihen

Mit einem durchschnittlichen Zins von 5 % bieten Schwellenländer-Unternehmensanleihen Anlegern gute regelmäßige Erträge und mit 4,5 Jahren Duration ist die Anlageklasse relativ wenig anfällig für steigende US-Zinsen. Im Durchschnitt verfügen Schwellenländer-Unternehmensanleihen über ein Investment-Grade-Rating...

P&R Insolvenz schadet der ganzen Branche

Die Insolvenz von P&R ist ein herber Rückschlag, wenn nicht sogar eine Katastrophe für die Vermittler, da die Anlage in Container wie seit über 40 Jahren problemlos mit dem Produktanbieter P&R verlaufen ist. Die...

Der Nebel wird dichter

Eine Entscheidung nach der anderen wird getroffen und es zeigt sich – alles bleibt beim Alten! Der russische Präsident Putin wurde mit einer deutlichen Mehrheit von 76 % wiedergewählt. In Europa mit seiner zunehmend...

Nanotechnologie: Ein Update nach zwanzig Jahren

Es muss wohl kurz nach der Jahrtausendwende gewesen sein. Ich hatte meine erste Festanstellung angetreten und im Kollegenkreis kursierte Literatur, die sich um Investitionsmöglichkeiten in den Sektor Nanotechnologie oder auch um die wertschöpfende Kraft...
3,260FansGefällt mir