20130919_Stefan_Blank_Photogenika.jpg

Project holt Syndikusanwalt

(fw/kb) Blank verantwortet in der neu geschaffenen Position die Bereiche Rechtsberatung und Vertragswesen mit Schwerpunktsetzung auf Investment-, Kapitalmarkt-, Aufsichtsrecht sowie Gesellschafts- und Immobilienrecht. Dazu gehört die Vertretung der Kapitalverwaltungsgesellschaft gegenüber der Aufsichtsbehörde, die Überwachung der Einhaltung der Compliance-Aufgaben sowie Vertragserstellung- und controlling. Blank ist seit mehr als sechs Jahren als Rechtsanwalt auf dem Gebiet des Bank- und Kapitalmarktrechts tätig, zuletzt für die Münchener Kanzlei Nachmann.

Project Investment ist spezialisiert auf Entwicklung, Verwaltung und Management von Kapitalanlagen im Bereich Immobilienentwicklung.

www.project-investment.de

Marc Kriegsmann neu bei Hauck & Aufhäuser

(fw/kb) Kriegsmann verfügt über mehr als zwölf Jahre Erfahrung in der Strukturierung und Auflegung von Investmentprodukten sowie Zulassungsprozessen im europäischen und außereuropäischen Raum. Er war zuletzt Geschäftsführer bei der Alceda Fund Management S.A. und dort unter anderem für die Bereiche Strukturierung und Portfoliomanagement sowie Finanzen zuständig.

Die Privatbank Hauck & Aufhäuser konzentriert sich auf die Beratung und Verwaltung von Vermögen privater und unternehmerischer Kunden, das Asset Management für institutionelle Investoren sowie die Zusammenarbeit mit unabhängigen Vermögensverwaltern.

www.hauck-aufhaeuser.de

vfm_Firmengebaeude_Pegnitz_rgb.jpg

Zwei Neue bei vfm

(fw/kb) Maier war zuvor viele Jahre als Vertriebsleiter bei der Janitos Versicherung AG tätig. Höse war nach mehrjähriger Tätigkeit für die Allianz AG im Bereich Firmenversicherungen seit dem Jahr 2004 für die AIG Europe Ltd. im gewerblichen Geschäft in leitender Position aktiv. „Wir freuen uns sehr, zwei so hochwertige und sympathische Kollegen aus der Branche von unserer Idee überzeugen zu können und sind sicher, mit ihrer personellen wie auch fachlichen Unterstützung vfm weiterhin stabil und beständig nach vorne zu bringen", sagte Stefan Liebig, der gemeinsam mit seinem Bruder Klaus und Vater Kurt die Geschäftsführung der vfm-Gruppe innehat.

vfm ist ein inhabergeführter mittelständischer Dienstleister für Makler und Mehrfachagenten. Derzeit sind 60 Beschäftigte für über 360 Vertriebspartner im Einsatz.

www.vfm.de

Josef_Ackermann_-_World_Economic_Forum_Annual_Meeting_Davos_2010_-_2.jpg

Causa Ackermann – nun auch Rückzug bei Siemens!

(fw/ah) Ackermann ziehe damit die Konsequenzen aus den jüngsten Machtkämpfen bei Siemens, berichtet das Handelsblatt unter Berufung auf eine Meldung von Reuters.

Hintergrund ist, dass der Schweizer im Machtkampf mit Siemens-Aufsichtsratschef Cromme unterlegen war. Ackermann war vor Kurzem als Verwaltungsratschef bei der Zurich Group zurückgetreten, nachdem sich Finanzchef Pierre Wauthier das Leben genommen hatte. Auslöser des Rücktritts waren Vorwürfe, wonach Ackermanns Führungsstil eine Rolle beim Selbstmord gespielt haben soll. Heute steht er in Berlin anlässlich der Buchpräsentation „Späte Reue" in Berlin wieder im Blitzlichtgewitter, wohl ungewollt...

http://www.handelsblatt.com/unternehmen/management/koepfe/insiderbericht-ackermann-plant-offenbar-rueckzug-bei-siemens/8776864.html
PeterR.Oberegger.jpg

pmOne AG: Oberegger folgt auf Prof. Seufert

(fw/ah) „Mit Peter R. Oberegger haben wir einen erfahrenen Manager und Unternehmer für die pmOne gewonnen. Wir freuen uns über die hochkarätige Verstärkung. Als Wirtschaftsexperte wird seine Expertise beim weiteren Ausbau des Unternehmens von Nutzen sein", erklärt Stephan Götschel, der dem Aufsichtsrat der pmOne AG vorsitzt. Mit seinem Beteiligungsunternehmen Peer Swan Group GmbH ist Oberegger in diversen Branchen unterwegs.

Vorstand und Aufsichtsrat der pmOne AG danken zugleich dem aus dem Kontrollgremium ausscheidenden Prof. Seufert, der sein Mandat aus persönlichen Gründen niedergelegt hat, für die vertrauensvolle Zusammenarbeit: „Andreas Seufert hat die pmOne AG seit ihren Gründertagen begleitet. Als Experte für softwaregestützte Unternehmensführung lieferte er der pmOne wertvolle Impulse auf dem Weg vom Startup zu einem etablierten Unternehmen, das mittlerweile über 180 Mitarbeiter beschäftigt."


www.pmone.com

Stefan Keller neu bei Scope

(fw/kb) Zuvor war Keller bei Lyxor Asset Management für die Bereiche Kundenresearch und Analyse zuständig. Davor war er als Senior Economist bei Exane und als Volkswirt und Stratege bei CA Chevreux tätig.

Scope ist europaweit auf das Rating und die Analyse von Unternehmen, Finanzinstitutionen, Anleihen, Strukturierte Finanzierung, Zertifikaten und Fonds spezialisiert.

www.scoperatings.com

Soeren_Sonnenburg.jpg

Sören Sonnenburg neu bei Acrest

(fw/kb) Sonnenburg ist hauptsächlich für die Vermietung der Shopping Center zuständig. Der 43-Jährige kommt von der auf Einkaufszentren spezialisierten mfi management für immobilien AG, bei der er als Senior Manager Leasing die Projektverantwortung für die Mönchengladbach Arcaden innehatte.

Acrest wurde 2005 gegründet und betreut nach eigenen Angaben ein Immobilienvermögen von 3,7 Milliarden Euro mit einer Gesamtfläche von 2,5 Millionen Quadratmetern.

www.acrest.de

Frankenberger_Dittmar.jpg

Zwei Neuzugänge bei GRR REM

(fw/kb) Frankenberger, Diplom-Geograph mit Ausrichtung Wirtschaftsgeographie, kommt von der Rewe-Group, wo er sechs Jahre lang als Gebietsleiter im Bereich Expansion für die Vertriebslinie Penny verantwortlich war. Dittmar, Diplom-Betriebswirt (BA), verantwortete zuletzt als stellvertretender Verkaufsleiter den bundesweiten Vertrieb der Fristo Getränkemarkt GmbH.

GRR REM ist ein auf Einzelhandelsimmobilien in Deutschland spezialisiertes Immobilienunternehmen mit den Leistungsschwerpunkten Investment- und Asset-Management.

www.grr-gmbh.de

Hoffmans_Helmut.jpg

Hoffmans neuer Vorstand der DA Direkt

(fw/kb) Er verantwortet die Funktionen Legal/Compliance, Riskmanagement und Audit. Außerdem bleibt Hoffmans Generalbevollmächtigter der Zürich Beteiligungs-AG (Deutschland) und Mitglied des GI Country Committees der Zurich Insurance plc (Niederlassung für Deutschland). Hoffmans ist bereits seit 2003 als General Counsel für die Zurich Gruppe in Deutschland tätig. Zuvor arbeitete er für die Deutsche Herold Versicherungsgruppe, wo er Leiter des Rechtsbereichs war. Hoffmans ist Mitglied im Rechtsausschuss des GDV und Leiter der Kommission Kartell- und Wettbewerbsrecht.

DA Direkt mit Sitz in Oberursel ist der Direktversicherer der Zurich Gruppe in Deutschland und gehört zur weltweit tätigen Zurich Insurance Group.

www.da-direkt.de

Schroders mit neuem Vertriebsleiter für Süddeutschland

(fw/ah) In dieser Funktion wird er für Retailkunden, insbesondere Bankpartner, Maklerpools, Finanzvermittler, Dachfonds und Vermögensverwalter verantwortlich zeichnen. Der 36-jährige berichtet an Joachim Nareike, Vertriebsdirektor bei Schroders.

Bernd Klapper kommt von Threadneedle, wo er in gleicher Funktion drei Jahre beschäftigt war. Davor war er bei Ökoworld Lux SA, einem Anbieter von nachhaltigen Investments, als Vertriebsdirektor maßgeblich am Aufbau des Vertriebszweigs IFAs, Banken und Maklerpools beteiligt. Seine Karriere begann der Diplom-Kaufmann beim Finanzdienstleister MLP als selbständiger Vermittler.

„Bernd Klapper verfügt über Vertriebserfahrung sowohl auf Produktanbieter- als auch auf Vermittlerseite, die er hervorragend in unserem Team einsetzen kann. Wir freuen uns sehr, ihn in unserem Team zu begrüßen und sind überzeugt, dass wir gemeinsam unsere bisherigen Vertriebserfolge weiter ausbauen können", kommentiert Achim Küssner, Geschäftsführer der Schroder Investment Management GmbH, den Neuzugang.


www.schroders.com
2,535FansGefällt mir