Amundi ernennt Management-Team für Deutschland

Evi C. Vogl, CEO von Amundi Deutschland / Foto: © Amundi

Ende vergangen Jahres übernahm der französische Vermögensverwalter Amundi Pioneer Investments für mehr als 4 Mrd. Euro. Nun geht das erweiterte Management Team in Deutschland an den Start.

Als Chief Executive Officer von Amundi in Deutschland wird Evi C. Vogl agieren. In dieser Funktion liegt der Schwerpunkt ihrer Tätigkeit auf der strategischen Weiterentwicklung des Geschäftes sowie den Bereichen Kommunikation und Public Affairs. Vogl verfügt über mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Finanzbranche. In dieser Zeit betreutet sie u.a. bei einer internationalen Großbank institutionelle Investoren in Europa und verantwortete das Deutschlandgeschäft eines globalen Assset Managers. Bevor sie im April 2011 zu Pioneer Investments wechselte, war sie bei BNP Paribas tätig. Ihre berufliche Karriere startete sie im HypoVereinsbank Konzern, bei dem sie über zwanzig Jahre in verschiedenen Führungspositionen tätig war. Vogl ist gewähltes Mitglied des Vorstandes des Bundesverbandes der Investment und Asset Manager e.V. (BVI) in Deutschland. Sie verfügt über einen MBA der Chicago Booth University und einen Abschluss an der Stanford University GSB.

Gottfried Hörich / Foto: © Amundi

Deputy CEO und Head of Sales von Amundi in Deutschland wird Gottfried Hörich. Der studierte Volkswirt war vor seinem Wechsel zu Amundi im Jahr 2015 zehn Jahre lang bei JP Morgan Asset Management beschäftigt und leitete dort u.a. das Geschäft mit institutionellen Kunden in Deutschland und Österreich. Seine berufliche Karriere begann 1996 bei JP Morgan in Frankfurt, London und New York, wo er zunächst im Fixed-Income-Research, später dann als Senior Relation Manager für institutionelle Kunden tätig war. Anschließend war er Head of Institutional Clients bei Merrill Lynch Investment Managers in Frankfurt. Seine berufliche Grundlage legte Hörich mit dem Studium an der Universität Bayreuth und einem Masterabschluss in Finance an der University of Warwick (England). Hörichs Ernennung steht noch unter dem Vorbehalt der BaFin.

Oliver Kratz / Foto: © Amundi

Seit 2015 verantwortet Oliver Kratz die Ressorts Finanzen, Controlling, Strategie und Risk Management bei der Pioneer Investment Kapitalanlagegesellschaft mbH. Er steht als Geschäftsführer auch den Bereichen Legal/ Contracts, Operations und IT vor. Nachdem er 1993 seine berufliche Laufbahn in der REWE-Zentral AG begann, wechselte er im Jahr 2000 zur Activest Investmentgesellschaft. Anschließend war er für die HVB Wealth Management Holding GmbH tätig.

Jürgen Rauhaus / Foto: © Amundi

Bereits seit 2008 ist Jürgen Rauhaus als Geschäftsführer und Head of Investment bei der Pioneer Kapitalanlagegesellschaft mbH tätig. Zuvor hatte er mehrere Funktionen im Fixed Income Portfolio Management inne, seit 2000 als Head of Fixed Income. Vor seinem Eintritt bei allfonds Investment, einer Vorgängergesellschaft der Pioneer Investments Kapitalanlagegesellschaft mbH, war der Diplom-Volkswirt vier Jahre als Head of  Sales und Co-Head of Trading für die Hypo-Bank, London, tätig.

Valérie Baudson / Foto: © Amundi

Valérie Baudson ist Mitglied des Amundi Executive Committee. Zudem ist sie CEO der CPR Asset Management und verantwortet seit 2008 bei Amundi den Geschäftsbereich ETF, Indexing & Smart Beta. Valérie Baudson ist seit 1995 in der Finanzindustrie aktiv und wechselte 2008 zu Amundi. Von 2004 bis 2007 war sie Marketing Director und Mitglied des European Management Committee von Crédit Agricole Cheuvreux, der europäischen Stockbroking-Tochter der Crédit Agricole Group, bei der sie von 2000 bis 2004 als Corporate Secretary tätig war. Ihre Karriere begann sie bei der Banque Indosuez, wo sie von 1995 bis 1999 internationale Audit-Projekte leitete. Valérie Baudson hat einen Abschluss der HEC (Hautes Études Commerciales – Paris). (ahu)

www.amundi.de