2. Sachwertekonferenz in München, Köln, Stuttgart und Kamen

Foto: © Thaut Images - fotolia.com

Die erste Sachwertekonferenz des Deutschen Sachwertverbandes im Februar war ein voller Erfolg, denn innerhalb kurzer Zeit waren alle verfügbaren Plätze vergeben. Wer damals nicht zum Zuge kam, für den bietet sich zwischen 2. und 5. Mai in vier deutschen Städten erneut die Gelegenheit, alles über die Sachwertbranche zu erfahren. Los geht es am 2. Mai in München, bevor am 3. Mai Stuttgart, einen Tag später Köln und abschließend Kamen an der Reihe ist.

Die Konferenzen richten sich an alle, die nach neuen Produkten und Produktalternativen sowie nach dem Austausch mit Maklerkollegen suchen.

Auf der Agenda stehen folgende Themen:

Betriebliches Lohnkostenmanagement – die ultimative Lösung für Unternehmer
Nie wieder Terminprobleme – die neue Perspektive für Finanzberater
Andere Menschen glücklicher und erfolgreicher machen –  dann werden Sie es auch
Referent: BLM Consult GmbH / Thomas Hennings (COO)

Vermögensfactoring – der schnelle garantierte Ankauf und Auszahlung von LV´s
Mehr Geld aus bereits gekündigten Versicherungen
Die Kundenalternative zum Konsumkredit – Das Policendarlehen
Referent: Prolife GmbH / Sven Gerngroß (Vertriebsleitung)

Deutsche Sachwert-Investments auf solidem Fundament
Das Beste aus deutschen Immobilien und Beteiligung
Wie man u.a. elegant Erbschafts- und Schenkungssteuerprobleme löst
Referent: IVM GmbH / Jörg Walter (Geschäftsführer)

Institutionelle Private Market Investments
Vermögenssicherung und Aufbau mit Immobilien-, Private Equity- und Infrastrukturlösungen
Zugang zu hochwertigen Märkten für private, professionelle und institutionelle Investoren
Referent: Deutsche Finance Group / Markus Spengler (Senior Consultant)

Portfoliodiversifikation mit direkten intelligenten Sachwertinvestments
Partizipation am stetig wachsenden Container- und Logistikmarkt
Attraktive Renditen und monatliche Mietauszahlungen mit kurzen Laufzeiten
Referent: Solvium Capital GmbH / André Wreth (Geschäftsführer)

Investieren Sie in die beste Währung der Welt
Vermögensplanung und Sicherung mit Edelmetallen
Physische Edelmetall-Lösung mit Alleinstellungsmerkmalen
Referent: Aureus Golddepot GmbH / Frank Neumann (Edelmetall & Rohstoffexperte)

Wohin führt die Sachwert- und Kapitalanlagebranche?
Welche Perspektiven habe ich noch als Berater und Vermittler?
Warum Netzwerke existenziell wichtig sind?
Referenten: DSF Verband e.V. / Julien Backhaus (1. Vorstand DSF), Thomas Hennings (2. Vorstand)

Als finanzwelt-Leser erhalten Sie hier die Möglichkeit, kostenlos an der Konferenz teilzunehmen. (ahu)